Jugendmigrationsdienst

 

Sechs Kinder unterschiedlicher Nationen lächeln in die Kamera.Fotolia

Wir beraten im Caritas-Zentrum Speyer junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren: 

  • über bestehende Sprachkursangebote und bei der Vermittlung in Sprachkurse
  • bei der Anerkennung und Verwertbarkeit ausländischer Bildungsnachweise
  • über das Schul- und Ausbildungssystem und über die Möglichkeit, in Deutschland zu studieren
  • bei persönlichen und familiären Angelegenheiten sowie in Konflikt- und Krisensituationen
  • bei aufenthaltsrechtlichen Fragen

Wir knüpfen Kontakt zu einer Vielzahl von Integrationsangeboten für junge Menschen mit Migrationshintergrund. Außerdem sind wir am örtlichen Netzwerk beteiligt. Wir begleiten und initiieren die interkulturelle Öffnung von Einrichtungen und Diensten.

Ein Angebot des Jugendmigrationsdienstes ist die Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule.

Dieser Dienst wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Weitere Informationen zu dessen Integrationsangeboten finden Sie unter www.Bmfsfj.de, www.integration-in-deutschland.de  und www.jmd-portal.de .

Wir freuen uns, dich kennenzulernen.