URL: www.caritas-zentrum-speyer.de/aktuelles/presse/lernen-um-familien-zu-unterstuetzen-b66d91e4-dbec-4628-93a1-3705d450ee8d
Stand: 11.09.2016

Pressemitteilung

Lernen, um Familien zu unterstützen

MFT-Workshop

Den Auftakt bildete eine Präsentation der Entwicklung des Projektes "Familie schaffen wir nur gemeinsam"  für die Teilnehmer. Das Projekt, das unter dem Thema der Caritas-Jahreskampagne von 2013 steht, soll Familien in ihrer Erziehungsleistung stärken und entlasten. Dazu dienst auch das Multi-Familien-Training (MFT), das das Caritas-Zentrum Speyer in den Kindertagesstätten Speyer West: Löwenzahn, St. Elisabeth und St. Hedwig anbietet. Dabei geht es für die Familien um Hilfe zur Selbsthilfe, so dass sie gemeinsam eine Lösung für Erziehungsprobleme finden.

Dieses Multi-Familien-Training findet an Familiennachmittagen statt, die in den Kindertagesstätten angeboten werden. Um die Spiele und Methoden kennenzulernen, die beim MFT angeboten werden, haben die Teilnehmern diese auch selbst ausprobiert, dadurch wurden sie "am eigenen Leib" erfahrbar.

Auf dem Programm standen zudem Arbeitsphasen, in denen sich die Teilnehmer inhaltlich mit dem Thema "Meine Zeit - Deine Zeit - Unsere Zeit?!" auseinandersetzten. Dabei ging es im Wesentlichen um die Vereinbarkeit von Familie, Partnerschaft und die eigenen Bedürfnisse. Dabei wurden die Teilnehmer Schritt für Schritt zur  ihrer persönlichen Zieldefinition geführt. Dabei wechselten sich die Eigenreflexion und der Austausch in Kleingruppen ab.

Abschließend wurden im Plenum die Ergebnisse eingesammelt und auf die MFT- Methode übertragen. Ausklang und Abschluss fand die Veranstaltung in einem kleinen Abendessen, zu dem alle Teilnehmer einen kulinarischen Beitrag mitgebracht hatten - so wie es auch tatsächlich bei den MFT-Mittagen durchgeführt wird.

An dem Workshop in der Kirche St. Hedwig, Speyer-West, nahmen pädagogischen Fachkräften der Kindertagesstätten Speyer West: Löwenzahn, St. Elisabeth und St. Hedwig und ihre Leitungen sowie - einer Schulsozialarbeiterin aus der Siedlungsgrundschule Speyer Nord teil. Den Workshop verfolgten zudem Mitarbeiterinnen aus dem Caritaszentrum und Leiter Pascal Thümling.

Die Moderation übernahmen die durchführenden Fachkräfte der Multi-Familien-Training-Mittage in St. Hedwig, Tatjana Ritter und Sabrina Wöhlert, sowie die Caritas-Mitarbeiterinnen Marlen Bauer und Ulrike Dietz-Frübis vom Caritas-Zentrum Speyer.

Ein Tag mit vielen Eindrücken und Informationen, der das Multi-Familien-Training und was es den Eltern und Kindern bringt, den Fachkräften näher brachte.

Text und Bilder: Caritasverband für die Diözese Speyer

Copyright: © caritas  2017